•  
  •  

Hunde-Triathlon 2017 in Koppigen

Schlechtes Wetter war angesagt. Die ganze Woche vor dem Triathlon haben wir gehofft auf einen Wetterumschwung. Aber der Wetterfrosch wollte uns nicht erhören.
​Welch eine Ueberraschung, als wir in Koppigen ankamen und uns die Sonne anlachte. Für die Veranstalter wie auch für uns, sicher ein toller Tag.

An dieser Stelle, einen herzlichen Dank an Sonja Grob und Roger Witschi. Sie haben diese tollen Fotos gemacht.



Vor dem Start
​Gruppenbild mit Hunden, Damen und Herren

​von links:
​Dominic und Gabor mit ihrem Hund Charly, Irene Jairo und Monty, Tanja mit Zeus, Karin und Tiger, Beatrice mit Gino







1. Disziplin: 3 km Fussmarsch



​Beatrice mit Gino, Irene mit Jairo und im Hintergrund noch
​Gabor zu erkennen



Beatrice und Gino mit Vollgas der Gruppe voraus dem Ziel entgegen




Ebenso zügig: Tanja und Zeus



Geschlossen als Familie unterwegs

​Karin mit Mann Stefan, Sohn Finn
​und ihrem Lagotto-Rüden Tiger



Gabor nicht allein unterwegs. Da Dominic Charly führt, hat sich Gabor für den Fussmarsch kurzerhand Monty ausgeliehen.

​Mit viel Spass für beide, wie man sieht


2. Disziplin: 6 km mit dem Fahrrad


Vorbereitung zur Velo-Tour

​Monty wird die Tour im Velo-Körbchen absolvieren.
​Ganz im Gegensatz zu Jairo. Er muss laufen.



Konzentration vor der Abfahrt
​Dominic beim " OOOHHHMMMM.



Militärisch im Laufschritt. Tiger läuft am Fahrrad von Karin mit lockerer Leine.












Perfekter geht es fast nicht. 
​Eignungstest für den Strassenverkehr bestanden.
​Beide Hunde laufen tiptop am Rad von Irene und Karin



Geht auch "Einhändig"
​Tanja mit Zeus.



Here comes the sun... (Beatles)
​Oder doch Beatrice und Gabor mit Ihren Hunden?









Gabor und Charly kurz vor dem Ziel



















Am Ziel wieder vereint und die Fahrradtour erfolgreich beendet

















Letzte Disziplin: Schwimmen & Spass


Beatrice mit Gino unterwegs zum Schwimmbecken.



















​​

... und schon sind die Beiden drin.....























Zeus und Tanja
Im Kreis schwimmen zum Angewöhnen
(Wassertemperatur 17°C)














.... oder longieren im Wasser ???


















Doch nicht.....
​Aber der Gesichtsausdruck von Tanja sagt alles aus
über die Wassertemperatur















Auch im kühlen Nass unterwegs
​Karin und Tiger
















Ein lächeln in Ehren kann niemand verwehren

Super gemacht. Team Karin und Tiger



















Gemeinsam zum Ziel mit etwas.
​sanfter Zielkorrektur





















Aufgabe mit Bravour geschafft


























Entspannung an der Sonne

Stefan und Finn lassen es sich gutgehen

















Zwei, die schön öfter diesen Spass
mitgemacht haben.
Dominic und Charly 












Harmonie zwischen Dominic und Charly....

















Hoppla......




















Jairo noch trocken. NOCH .......















....los....





















.... hüpf und .....























...platsch...



















Einfach lässig....





















Charlys 2. Einsatz im Wasser...


















.... mit Gabor
(ohne Worte, warum wohl)
















Bald am Ziel??? Sicher


















Geschafft für beide. Oder beide geschafft?


























Monty, vorbereitet für seine Schwimm-Tour

















Mit Hilfe von Irene meistert unser kleinster Teilnehmer seine Aufgabe hervorragend




















Ende gut, alles gut


Quelle Fotos: DogLeaderTraining und Sonja Grob, MB Grob